Deutsch-Türkisches Wirtschaftszentrum Mannheim ist ein „Ausgewählter Ort 2012“

Die mg: mannheimer gründungszentren gmbh hat heute für ihr Deutsch-Türkisches Wirtschaftszentrum die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ erhalten. Menschen mit Migrationshintergrund die Existenzgründung zu erleichtern, ist ein wichtiger Beitrag zur Integration. Das Deutsch-Türkische Wirtschaftszentrum ist ein Gründer- und Dienstleistungszentrum, das junge türkischstämmige Existenzgründer und Unternehmer mit Beratungs- und Qualifizierungsangeboten unterstützt. Die professionellen Berater bieten Coachings, Seminare und Fortbildungen an und vermitteln Büros in bester Innenstadtlage. Ferner helfen sie bei der Auswahl geeigneter Förder- und Finanzierungsmaßnahmen, der Erstellung von Kunden- und Marktanalysen und bei der Akquise von Mitarbeitern. Damit stärkt das Deutsch-Türkische Wirtschaftszentrum den Wirtschaftsstandort Mannheim. Der Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ wird seit 2006 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit der Deutschen Bank realisiert. „Das Deutsch-Türkische Wirtschaftszentrum ist eine Idee, die begeistert – umgesetzt von Menschen, die echtes Engagement zeigen. Hier wird Zukunft gestaltet: für die Unternehmer, die Region und den Standort Deutschland“, betonte Rudi Siegert vom Geschäftskunden-Banking der Deutschen Bank in Mannheim. Er überreichte Kanber Altintas, Zentrumsleiter des dtw, und Christian Sommer, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft mg:mannheimer gründungszentren GmbH die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ und lobte: „Ideen sind die Triebfeder für Wohlstand und Wachstum. Das Wirtschaftszentrum leistet vorbildliche Arbeit.“ Kanber Altintas kommentierte die Auszeichnung: „Wir sind sehr stolz, ein ‚Ausgewählter Ort‘ im Land der Ideen zu sein, weil unsere Arbeit, die wirtschaftliche Förderung von jungen türkischstämmigen Firmen, die wichtigste Form der Integration ist und dies durch die Auszeichnung anerkannt wird.“ Aus über 2.000 Bewerbungen wählte die Expertenjury aus Wissenschaftlern, Wirtschaftsmanagern, Journalisten und Politikern das Deutsch-Türkische Wirtschaftszentrum Mannheim als Preisträger aus. Weitere Informationen finden Sie unter: www.mg-gmbh.net, www.dtw-mannheim.de oder www.land-der-ideen.de.